Schnappender Finger

Bei dieser Erkrankung kommt es zu einer Verdickung der Beugesehne eines oder mehrerer Finger. Da die Sehnen teilweise mit Bändern überspannt sind, kommt es beim Passieren des Sehnenknötchens durch dass sogenannte Ringband zu einem Schnappen des Fingers. Besonders häufig ist der Daumen betroffen. Im fortgeschrittenen Stadium kann es auch zu einer Beugehinderung kommen.  

Bei der Operation wird das Ringband über einen kleinen Schnitt an der Handinnenfläche durchtrennt. Eine freie Daumen - oder Fingerfunktion ohne Schnappen ist bereits unmittelbar nach dem Eingriff wieder möglich.